coolSOUND CX 70

499,00 

5.00 out of 5

Vorrätig

coolSOUND CX 70

Stückpreis

499,00 

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Clear selection

Bis zu 5 Jahre Garantie
4 Wochen Probehören Kostenloser Versand
0% Risiko

Alles Direkt vom Hersteller

Schlank, fast schon filigran präsentiert sich der Standlautsprecher coolSOUND CX 70. Form und Finish begeistern auf ganzer Linie. Ebenso der volle Klang, den man kaum dieser eleganten Säule zuordnen möchte, so erwachsen, so voluminös füllt er den Raum. Die CX 70 eignet sich, auch dank Bi-Wiring-Terminal, hervorragend als HiFi-Lautsprecher. Aber auch im Heimkino weiß die Hochglanzbox zu begeistern.



Echt cool!
Echt cool! - HiFi Test - coolSOUND CX 70, CX 50 face, CX 25, deepSOUND DS 12

„Echt cool!“ – Designtipp für die coolSOUND-Serie

Als erstes Printmagazin hat die HiFi-Test einen Blick auf unsere neuen Flachlautsprecher coolSOUND CX 25 geworfen. Genauer gesagt, auf ein Surroundset, bestehend aus 2x CX 70, 2x CX 25, 1x CX 50 face und einen Subwoofer DS 12. Das Fazit: „Die technisch ausgereiften Lautsprecher der coolSOUND-Serie von Saxxtec begeistern im Test durch ihre hervorragende Klangeigenschaften. Zudem glänzen sie mit bester Verarbeitung und ihrem schlichten, eleganten Design, das einen weit höheren Kaufpreis vermuten lässt. Dem tollen 5.1-Mehrkanalsystem mit den brandneuen Flachlautsprechern verleihen wir sehr gerne unsere Auszeichnung „Designtipp“.

Das Testergebnis liest sich ebenso erfreulich: Note 1,1 (Spitzenklasse) und ein „Sehr gut“ in der Disziplin „Preis/Leistung“. Nachzulesen in der HiFi-Test, Ausgabe 1/2017

Mehr

Beschreibung

coolSOUND CX 70

Schlank, fast schon filigran präsentiert sich der Standlautsprecher coolSOUND CX 70. Form und Finish begeistern auf ganzer Linie. Ebenso der volle Klang, den man kaum dieser eleganten Säule zuordnen möchte, so erwachsen, so voluminös füllt er den Raum. Die CX 70 eignet sich, auch dank Bi-Wiring-Terminal, hervorragend als HiFi-Lautsprecher. Aber auch im Heimkino weiß die Hochglanzbox zu begeistern.

coolSOUND

Was für ein Design: die saxx-typische Formensprache schafft es, gerade Linien und fließende Rundungen stilvoll zu vereinen. Keine Verschraubungen im Sichtfeld, keine Halterungen, die die edle Gesamtanmutung beeinflussen könnten. Das hochglanzpolierte Gehäuse scheint wie aus einem Guss. Und genauso geht es weiter, wenn man die formschönen Schallwandler zum Leben erweckt. Kraftvoll und zugleich filigran gehen sie zu Werke. AMT-Hochtöner* brilliert mit glasklaren Höhen, die Hochleistungs-Membrane liefern das perfekte Fundament für ein außergewöhnliches Klangerlebnis. Passend zum hochwertigen Gesamteindruck verfügen die Lautsprecher über ein Anschlussfeld mit vergoldeten Schraub-/Steckverbindungen – bei den Standlautsprechern sogar in Bi-Wiring-Ausführung. Die coolSOUND-Serie umfasst zwei Standlautsprecher, zwei Regallautsprecher und einen Center-Speaker.

* Air-Motion-Transformer

Herzstück des AMT ist eine gefaltetete Membranfolie, die aufgrund ihrer geringen bewegten Masse über ein exzellentes Impulsverhalten verfügt. Heraus kommen glasklare, sehr differenzierte Höhen, die mit anderen Technologien kaum darstellbar sind. Mehr erfahren…

 

Technische Daten

Dauerbelastbarkeit100 W
Impulsbelastbarkeit150 W
Frequenzbereich40 – 31.000 Hz
Empfindlichkeit85 dB
Nennimpedanz4 Ω
Hochtöner Anzahl u. Ø1 x AMT, 3,3 x 2,6 cm
Hochtöner MaterialFolie
Mitteltöner Anzahl u. Ø1 x 13 cm (5,25″)
Mitteltöner MaterialPapier, beschichtet
Tieftöner Anzahl u. Ø1 x 13 cm (5,25″)
Tieftöner MaterialPapier, beschichtet
Anzahl Wege3
GehäuseaufbauBassreflex
OberflächeHochglänzend lackiert
FarbeSchwarz, Weiß
GehäusematerialMDF
FrontabdeckungSchwarz, magnetisch gehalten
Volumen ca. (l)24
TerminalSchraubanschlüsse, vergoldet
Bananenstecker geeignetJa
Bi-Wiring/Bi-Ampingja
Maximaler Kabel-Ø (mm)4
Abmessungen B x H x T + Abdeckung (mm)180 x 930 x 230 + 12
Gewicht (kg) 15,3
Verpackung B x H x T (mm)300 x 1048 x 368

Bedienungsanleitung Lautsprecher

Ergänzende Produkte

Presse

Echt cool!
Echt cool! - HiFi Test - coolSOUND CX 70, CX 50 face, CX 25, deepSOUND DS 12

„Echt cool!“ – Designtipp für die coolSOUND-Serie

Als erstes Printmagazin hat die HiFi-Test einen Blick auf unsere neuen Flachlautsprecher coolSOUND CX 25 geworfen. Genauer gesagt, auf ein Surroundset, bestehend aus 2x CX 70, 2x CX 25, 1x CX 50 face und einen Subwoofer DS 12. Das Fazit: „Die technisch ausgereiften Lautsprecher der coolSOUND-Serie von Saxxtec begeistern im Test durch ihre hervorragende Klangeigenschaften. Zudem glänzen sie mit bester Verarbeitung und ihrem schlichten, eleganten Design, das einen weit höheren Kaufpreis vermuten lässt. Dem tollen 5.1-Mehrkanalsystem mit den brandneuen Flachlautsprechern verleihen wir sehr gerne unsere Auszeichnung „Designtipp“.

Das Testergebnis liest sich ebenso erfreulich: Note 1,1 (Spitzenklasse) und ein „Sehr gut“ in der Disziplin „Preis/Leistung“. Nachzulesen in der HiFi-Test, Ausgabe 1/2017

Mehr
Charmanter Neuling
Charmanter Neuling - HiFi Test - coolSOUND CX 70

Die CX 70 von Saxxtec ist ein rundum gelungener Newcommer auf dem Lautsprechermarkt. Sein makellos gefertigtes Hochglanzgehäuse in strahlendem Weiß kann ebenso begeistern wie die beachtlich neutrale und langzeittaugliche Klangqualität mit einem extra-seidigen Hochtonanteil. Dazu verblüfft die Preisklasse der CX 70.

HiFi Test: Preistip 1/2016

Mehr
Saxx coolSOUND 5.1-Lautsprecherset
Saxx coolSOUND 5.1-Lautsprecherset - AREA DVD – coolSOUND CX 70, CX 50 face, CX 20, deepSOUND DS 12

Ritterschlag für unseren WinterDeal. AREA DVD hat sich das Paket, bestehend aus der coolSOUND CX 70, CX 50 face, CX 20 und dem Subwoofer deepSOUND DS 12, sehr genau angesehen. Mit folgendem Fazit: „Saxx hat es drauf – der neue Lautsprecherhersteller aus Niedersachsen konnte schon beim Stereotest der coolSound CX 70 durch ausgezeichnete Leistungen überzeugen. Erweitern wir nun das Set-Up um Center, Rear-Lautsprecher und aktiven Subwoofer, fällt das Testresultat ebenfalls hervorragend aus. Das Saxx-Set spielt sehr lebendig auf, gleichzeitig überzeugen Auflösungsvermögen und Räumlichkeit. Musik wie auch Filmton werden sehr kultiviert und geschliffen wiedergegeben. So ist stets ein natürlicher, authentischer Charakter gewahrt, den gerade Mehrkanal-Liebhaber mit gewissem Anspruch sehr schätzen. Mit eleganter Optik und einer auch im Detail liebevollen Verarbeitung – als Beispiele wären die hochwertigen Füße selbst unter Center und Regallautsprechern oder der Saxx-Schriftzug an den Stoff-Schutzgittern genannt – punkten die coolSound-Speaker in allen Belangen. Aufwändige Technik wie Bändchenhochtöner und tadellose Frequenzweichen beweisen uns, dass Saxx von Anfang an mitgedacht hat. Insgesamt ein sehr empfehlenswertes, flexibel einzusetzendes Mehrkanal-Lautsprechersystem ohne ernsthafte Schwächen. Das Saxx coolSOUND 5.1-Ensemble demonstriert Ausgewogenheit auf hohem Niveau – zu einem sehr fairen Kaufpreis.“

Das Testergebnis vom 18.12.15 in der Klasse „5.1-Lautsprechersets bis 2.000 EUR“ fällt entsprechend aus: ÜBERRAGEND

Mehr
neuer Standlautsprecher mit Erfolgsaussichten?
neuer Standlautsprecher mit Erfolgsaussichten? - AREA DVD- coolSOUND CX 70

Erster Test und gleich ein Volltreffer

Das Online-Magazin AREA DVD hat die coolSOUND CX 70 getestet. Mit „überragendem“ Ergebnis. Das Fazit: „Ein sehr gelungener Einstand von Saxx – die coolSOUND CX 70 leistet sich keine ernsthafte Schwäche und kann im Gegenzug mit vielen Stärken überzeugen. Dazu gehört die gelungene, gediegene und zeitlose Optik ebenso wie die akustische Leistungsfähigkeit. Dynamisch, kraftvoll und gleichzeitig homogen tritt die CX 70 an, diese Mischung passt. Mit einem äußerst fairen Kaufpreis muss man die überragende Leistung auch nicht zu hoch bezahlen. Wir sind uns sicher – liefert Saxx bei anderen Boxen aus dem Portfolio auch eine derart überzeugende Performance ab, wird man vom neuen Hersteller noch viel hören, im wahrsten Wortsinne. Durchmarsch des Newcomers: Optisch edel und schick, akustisch stark – die Saxx coolSOUND CX 70 kann sich auf Anhieb weit vorne platzieren“ (Test vom 03.11.2015)

Am Ende stand ein „Überragend“ in der Klasse Standlautsprecher bis 500 Euro/Stück.

Mehr

Bewertungen

Füge deine Bewertung hinzu

5 reviews for coolSOUND CX 70


  1. Nico S.
    5 out of 5

    :

    Wirklich sehr gut gelungener Lautsprecher sowohl optisch als auch akustisch. Tolle Dynamik, hohes Auflösungsvermögen und gute Räumlichkeit. Absoluter Geheimtipp!

  2. Peter
    5 out of 5

    :

    Habe mir die CS 70 an meinen Fernseher angeschlossen und gucke seitdem viel lieber Fernsehen und höre auch gerne Musik, da der Bass und generell der Sound einfach nur klasse sind. Habe die selbe Box schon meinen Eltern zu Weihnachten bestellt, einfach spitze!

  3. Leon Braun
    5 out of 5

    :

    Bin begeistert!
    Habe lange überlegt, ob ich mir so einen (Noch-)No Name-Lautsprecher ins Haus hole. Unterm Strich haben mich das Design und der Preis überzeugt. Und ich muss nach Woche 1 sagen, ich habe es nicht bereut. Die Lautsprecher sehen aus, wie aus einem Guss. Oberfläche Top, Verarbeitung Top, Klang Wahnsinn!!!!!!

  4. Jennifer Leh
    5 out of 5

    :

    Top Sound, Top Design! Ich wollte die große Standbox, meine Frau den kleinsten Regallautsprecher. Bloß keine sichtbare Technik im Wohnzimmer! Geeinigt haben wir uns auf die CX70, was bei dem Preis sehr leicht viel. Nach dem Auspacken und erstem Probehören fragte mich meine Frau, warum wir eigentlich kein Surround-Set genommen haben. Der Einladung folge ich natürlich gerne:-)

  5. Silke Neudorf
    5 out of 5

    :

    High End-Technik zum Sparpreis
    Habe schon öfter Lautsprecher mit Bändchenhochtöner gehört (Elac, Quadral, …) aber noch nie zu diesem Preis. Muss sagen bin echt begeistert. Werde die Tage mal meine CD-Sammlung durchhören und dann nochmal berichten. Erster Eindruck auf alle Fälle Top!

 

Screens-Saxx-AMT

Wer oder was ist eigentlich ein AMT?

Die Lautsprecher der coolSOUND-Serie überzeugen unter Anderem mit einer glasklaren Darstellung hochfrequenter Töne. Dafür verwenden wir einen AMT, eine spezielle Form des Bändchenhochtöners. Wie dieses Bändchen funktioniert, hat die Fachzeitschrift audiovision (www.audiovision.de) im Zusammenhang mit dem Test zur CX 90 ein wenig näher erläutert: "In den 1960er-Jahren erfand der nach Amerika ausgewanderte deutsche Physiker Oskar Heil den sogenannten „Air Motion Transformer“: Eine mit Leiterbahnen versehene Kunststoff-Folie wird vielfach gefaltet und in ein starkes Magnetfeld gebracht. Wenn ein Wechselstrom (beispielsweise ein Musiksignal) die Leiterbahnen auf der Folie durchfließt, bewegen sich die Membranfalten wie bei einer Ziehharmonika gegen­einander und quetschen dabei die Luft zwischen sich heraus. 

Das hört sich kompliziert an, hat aber mehrere unschätzbare Vorteile: Die Luft wird mit einer im Vergleich zur Bewegung der Falten mehrfach höheren Geschwindigkeit bewegt, was für einen hohen Wirkungsgrad und große Maximalpegel sorgt. Zudem lässt sich durch die Faltung eine große Membranfläche auf kleinem Raum unterbringen, was Bündelungs-Effekte deutlich verringert und das Rundstrahlverhalten verbessert. Zudem ist die eingesetzte Folie recht dünn und damit leicht, was wiederum eine saubere Impulswiedergabe verspricht.

Dass Saxx einen solchen Hochtöner in Lautsprechern dieser Preisklasse einsetzt, ist durchaus bemerkenswert, denn Entwicklung und Fertigung eines AMT sind komplex und setzen einiges an Erfahrung voraus. Dadurch sind solche Chassis vergleichsweise hochpreisig, erheblich teurer beispielsweise als eine normale Hochtonkalotte.“

Noch Fragen? Sprecht uns einfach an!

 

Screens-Saxx-AMT

Wer oder was ist eigentlich ein AMT?

Die Lautsprecher der coolSOUND-Serie überzeugen unter Anderem mit einer glasklaren Darstellung hochfrequenter Töne. Dafür verwenden wir einen AMT, eine spezielle Form des Bändchenhochtöners. Wie dieses Bändchen funktioniert, hat die Fachzeitschrift audiovision (www.audiovision.de) im Zusammenhang mit dem Test zur CX 90 ein wenig näher erläutert: "In den 1960er-Jahren erfand der nach Amerika ausgewanderte deutsche Physiker Oskar Heil den sogenannten „Air Motion Transformer“: Eine mit Leiterbahnen versehene Kunststoff-Folie wird vielfach gefaltet und in ein starkes Magnetfeld gebracht. Wenn ein Wechselstrom (beispielsweise ein Musiksignal) die Leiterbahnen auf der Folie durchfließt, bewegen sich die Membranfalten wie bei einer Ziehharmonika gegen­einander und quetschen dabei die Luft zwischen sich heraus. 

Das hört sich kompliziert an, hat aber mehrere unschätzbare Vorteile: Die Luft wird mit einer im Vergleich zur Bewegung der Falten mehrfach höheren Geschwindigkeit bewegt, was für einen hohen Wirkungsgrad und große Maximalpegel sorgt. Zudem lässt sich durch die Faltung eine große Membranfläche auf kleinem Raum unterbringen, was Bündelungs-Effekte deutlich verringert und das Rundstrahlverhalten verbessert. Zudem ist die eingesetzte Folie recht dünn und damit leicht, was wiederum eine saubere Impulswiedergabe verspricht.

Dass Saxx einen solchen Hochtöner in Lautsprechern dieser Preisklasse einsetzt, ist durchaus bemerkenswert, denn Entwicklung und Fertigung eines AMT sind komplex und setzen einiges an Erfahrung voraus. Dadurch sind solche Chassis vergleichsweise hochpreisig, erheblich teurer beispielsweise als eine normale Hochtonkalotte.“

Noch Fragen? Sprecht uns einfach an!