coolSOUND CX 20

269,00 

4.75 out of 5

Vorrätig

coolSOUND CX 20

Stückpreis

269,00 

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Clear selection

Bis zu 5 Jahre Garantie
4 Wochen Probehören Kostenloser Versand
0% Risiko

Alles Direkt vom Hersteller

Klein in den Abmessungen, groß im Klang. Der CX 20 begeistert mit edlem Finish und tollem Sound. Das hochglanzpolierte Gehäuse gibt es wahlweise in schwarz oder weiß. Dank Bassreflex-Technologie klingen die kompakten Boxen erstaunlich voluminös, so dass sie kleinere Räume problemlos bespielen können. Darüber hinaus eignen sie sich perfekt als Rear-Lautsprecher im coolSOUND-Surround-Verbund.



Die Qual der Wahl mit Win-Win-Potenzial
Die Qual der Wahl mit Win-Win-Potenzial - lite-magazin - coolSOUND CX 20

„Die Qual der Wahl mit Win-Win-Potenzial“

… So die Headline zum aktuellen Doppeltest im lite-Magazin. Als Kandidaten standen unsere kleinen Regallautsprecher bereit: der coolSOUND CX 20 und der clearSOUND CS 120. Das Fazit der Tester: "Mit den CS 120 und CX 20 haben wir gleich zwei sehr kompakte Regallautsprecher aus dem Saxx-Portfolio getestet. Beide wissen mit hoher Spielfreude und erstaunlichen Leistungsreserven zu überzeugen, so dass die kleinen Boxen nicht nur in eng bemessenen Räumlichkeiten imponieren. Die klanglichen Unterschiede beziehen sich ausschließlich auf die spezialisierte Ausrichtung und nicht auf die Qualität, die in beiden Fällen hervorragend ist und mit tollem Preis-Leistungsverhältnis aufwarten kann. Auch die Verarbeitungsqualität ist gewohnt vorbildlich und wer hier eine Entscheidung trifft, muss sich entweder vom Stückpreis oder – oder wenn der keine Rolle spielt – vom persönlichen Musikgeschmack leiten lassen.“ Beide erhielten ein „Sehr gut“ in punkto „Preis/Leistung“. Der CX 20 die Note 1,0 (Mittelklasse) und der CS 120 die Note 1,1 (Einstiegsklasse).

Mehr

Beschreibung

coolSOUND CX 20

Klein in den Abmessungen, groß im Klang. Der CX 20 begeistert mit edlem Finish und tollem Sound. Das hochglanzpolierte Gehäuse gibt es wahlweise in schwarz oder weiß. Dank Bassreflex-Technologie klingen die kompakten Boxen erstaunlich voluminös, so dass sie kleinere Räume problemlos bespielen können. Darüber hinaus eignen sie sich perfekt als Rear-Lautsprecher im coolSOUND-Surround-Verbund.

coolSOUND

Was für ein Design: die saxx-typische Formensprache schafft es, gerade Linien und fließende Rundungen stilvoll zu vereinen. Keine Verschraubungen im Sichtfeld, keine Halterungen, die die edle Gesamtanmutung beeinflussen könnten. Das hochglanzpolierte Gehäuse scheint wie aus einem Guss. Und genauso geht es weiter, wenn man die formschönen Schallwandler zum Leben erweckt. Kraftvoll und zugleich filigran gehen sie zu Werke. Der AMT-Hochtöner* brilliert mit glasklaren Höhen, die Hochleistungs-Membrane liefern das perfekte Fundament für ein außergewöhnliches Klangerlebnis. Passend zum hochwertigen Gesamteindruck verfügen die Lautsprecher über ein Anschlussfeld mit vergoldeten Schraub-/Steckverbindungen – bei den Standlautsprechern sogar in Bi-Wiring-Ausführung. Die coolSOUND-Serie umfasst zwei Standlautsprecher, zwei Regallautsprecher und einen Center-Speaker.

* Air-Motion-Transformer

Herzstück des AMT ist eine gefaltetete Membranfolie, die aufgrund ihrer geringen bewegten Masse über ein exzellentes Impulsverhalten verfügt. Heraus kommen glasklare, sehr differenzierte Höhen, die mit anderen Technologien kaum darstellbar sind. Mehr erfahren…

 

Technische Daten

Dauerbelastbarkeit60 W
Impulsbelastbarkeit100 W
Frequenzbereich50 – 31.000 Hz
Empfindlichkeit83 dB
Nennimpedanz4 Ω
Hochtöner Anzahl u. Ø1 x AMT, 3,3 x 2,6 cm
Hochtöner MaterialFolie
Mitteltöner Anzahl u. Ø
Mitteltöner Material
Tieftöner Anzahl u. Ø1 x 13 cm (5,25″)
Tieftöner MaterialPapier, beschichtet
Anzahl Wege2
GehäuseaufbauBassreflex
OberflächeHochglänzend lackiert
FarbenSchwarz, Weiß
GehäusematerialMDF
FrontabdeckungSchwarz, magnetisch gehalten
Volumen ca. (l)7,3
TerminalSchraubanschlüsse, vergoldet
Bananenstecker geeignetJa
Bi-Wiring/Bi-AmpingNein
Maximaler Kabel-Ø (mm)4
Abmessungen B x H x T + Abdeckung (mm)180 x 313 x 240 + 12
Gewicht (kg)5,8
Verpackung B x H x T + Abdeckung (mm)328 x 472 x 380 (paarweise verpackt)

Bedienungsanleitung Lautsprecher

Ergänzende Produkte

Presse

Die Qual der Wahl mit Win-Win-Potenzial
Die Qual der Wahl mit Win-Win-Potenzial - lite-magazin - coolSOUND CX 20

„Die Qual der Wahl mit Win-Win-Potenzial“

… So die Headline zum aktuellen Doppeltest im lite-Magazin. Als Kandidaten standen unsere kleinen Regallautsprecher bereit: der coolSOUND CX 20 und der clearSOUND CS 120. Das Fazit der Tester: "Mit den CS 120 und CX 20 haben wir gleich zwei sehr kompakte Regallautsprecher aus dem Saxx-Portfolio getestet. Beide wissen mit hoher Spielfreude und erstaunlichen Leistungsreserven zu überzeugen, so dass die kleinen Boxen nicht nur in eng bemessenen Räumlichkeiten imponieren. Die klanglichen Unterschiede beziehen sich ausschließlich auf die spezialisierte Ausrichtung und nicht auf die Qualität, die in beiden Fällen hervorragend ist und mit tollem Preis-Leistungsverhältnis aufwarten kann. Auch die Verarbeitungsqualität ist gewohnt vorbildlich und wer hier eine Entscheidung trifft, muss sich entweder vom Stückpreis oder – oder wenn der keine Rolle spielt – vom persönlichen Musikgeschmack leiten lassen.“ Beide erhielten ein „Sehr gut“ in punkto „Preis/Leistung“. Der CX 20 die Note 1,0 (Mittelklasse) und der CS 120 die Note 1,1 (Einstiegsklasse).

Mehr
Saxx coolSOUND 5.1-Lautsprecherset
Saxx coolSOUND 5.1-Lautsprecherset - AREA DVD – coolSOUND CX 70, CX 50 face, CX 20, deepSOUND DS 12

Ritterschlag für unseren WinterDeal. AREA DVD hat sich das Paket, bestehend aus der coolSOUND CX 70, CX 50 face, CX 20 und dem Subwoofer deepSOUND DS 12, sehr genau angesehen. Mit folgendem Fazit: „Saxx hat es drauf – der neue Lautsprecherhersteller aus Niedersachsen konnte schon beim Stereotest der coolSound CX 70 durch ausgezeichnete Leistungen überzeugen. Erweitern wir nun das Set-Up um Center, Rear-Lautsprecher und aktiven Subwoofer, fällt das Testresultat ebenfalls hervorragend aus. Das Saxx-Set spielt sehr lebendig auf, gleichzeitig überzeugen Auflösungsvermögen und Räumlichkeit. Musik wie auch Filmton werden sehr kultiviert und geschliffen wiedergegeben. So ist stets ein natürlicher, authentischer Charakter gewahrt, den gerade Mehrkanal-Liebhaber mit gewissem Anspruch sehr schätzen. Mit eleganter Optik und einer auch im Detail liebevollen Verarbeitung – als Beispiele wären die hochwertigen Füße selbst unter Center und Regallautsprechern oder der Saxx-Schriftzug an den Stoff-Schutzgittern genannt – punkten die coolSound-Speaker in allen Belangen. Aufwändige Technik wie Bändchenhochtöner und tadellose Frequenzweichen beweisen uns, dass Saxx von Anfang an mitgedacht hat. Insgesamt ein sehr empfehlenswertes, flexibel einzusetzendes Mehrkanal-Lautsprechersystem ohne ernsthafte Schwächen. Das Saxx coolSOUND 5.1-Ensemble demonstriert Ausgewogenheit auf hohem Niveau – zu einem sehr fairen Kaufpreis.“

Das Testergebnis vom 18.12.15 in der Klasse „5.1-Lautsprechersets bis 2.000 EUR“ fällt entsprechend aus: ÜBERRAGEND

Mehr

Bewertungen

Füge deine Bewertung hinzu

4 reviews for coolSOUND CX 20


  1. D.L.
    5 out of 5

    :

    Ich wollte die CX20 einfach mal hören! …bestellt, geliefert, auf die Ständer und… geil! Die kleinen LS sind richtig hübsch und klingen super! Die sollten ruhig mal von den bekannten Magazinen (unvoreingenommen) getestet werden. Für den Preis der absolute Hammer!!!

  2. klaus k.
    5 out of 5

    :

    Ich bin sehr zufrieden. Schnelle Lieferung, sehr gutes Aussehen und sehr guter Klang. Klare Kaufempfelung. Ich glaube zu diesem Preis ohne Konkurrenz.

  3. Fabian Segelhofer
    5 out of 5

    :

    Haben die Boxen im Studio stehen.. sie erfüllen alles, was wir erwarten und sind einfach klasse. Würden wir alle aufjedenfall gerne wieder kaufen.

  4. Auri
    4 out of 5

    :

    Die habe ich meinem Bruder geschenkt, weil er neue Boxen benötigt hat und er scheint damit sehr glücklich zu sein! 🙂

 

Screens-Saxx-AMT

Wer oder was ist eigentlich ein AMT?

Die Lautsprecher der coolSOUND-Serie überzeugen unter Anderem mit einer glasklaren Darstellung hochfrequenter Töne. Dafür verwenden wir einen AMT, eine spezielle Form des Bändchenhochtöners. Wie dieses Bändchen funktioniert, hat die Fachzeitschrift audiovision (www.audiovision.de) im Zusammenhang mit dem Test zur CX 90 ein wenig näher erläutert: "In den 1960er-Jahren erfand der nach Amerika ausgewanderte deutsche Physiker Oskar Heil den sogenannten „Air Motion Transformer“: Eine mit Leiterbahnen versehene Kunststoff-Folie wird vielfach gefaltet und in ein starkes Magnetfeld gebracht. Wenn ein Wechselstrom (beispielsweise ein Musiksignal) die Leiterbahnen auf der Folie durchfließt, bewegen sich die Membranfalten wie bei einer Ziehharmonika gegen­einander und quetschen dabei die Luft zwischen sich heraus. 

Das hört sich kompliziert an, hat aber mehrere unschätzbare Vorteile: Die Luft wird mit einer im Vergleich zur Bewegung der Falten mehrfach höheren Geschwindigkeit bewegt, was für einen hohen Wirkungsgrad und große Maximalpegel sorgt. Zudem lässt sich durch die Faltung eine große Membranfläche auf kleinem Raum unterbringen, was Bündelungs-Effekte deutlich verringert und das Rundstrahlverhalten verbessert. Zudem ist die eingesetzte Folie recht dünn und damit leicht, was wiederum eine saubere Impulswiedergabe verspricht.

Dass Saxx einen solchen Hochtöner in Lautsprechern dieser Preisklasse einsetzt, ist durchaus bemerkenswert, denn Entwicklung und Fertigung eines AMT sind komplex und setzen einiges an Erfahrung voraus. Dadurch sind solche Chassis vergleichsweise hochpreisig, erheblich teurer beispielsweise als eine normale Hochtonkalotte.“

Noch Fragen? Sprecht uns einfach an!

 

Screens-Saxx-AMT

Wer oder was ist eigentlich ein AMT?

Die Lautsprecher der coolSOUND-Serie überzeugen unter Anderem mit einer glasklaren Darstellung hochfrequenter Töne. Dafür verwenden wir einen AMT, eine spezielle Form des Bändchenhochtöners. Wie dieses Bändchen funktioniert, hat die Fachzeitschrift audiovision (www.audiovision.de) im Zusammenhang mit dem Test zur CX 90 ein wenig näher erläutert: "In den 1960er-Jahren erfand der nach Amerika ausgewanderte deutsche Physiker Oskar Heil den sogenannten „Air Motion Transformer“: Eine mit Leiterbahnen versehene Kunststoff-Folie wird vielfach gefaltet und in ein starkes Magnetfeld gebracht. Wenn ein Wechselstrom (beispielsweise ein Musiksignal) die Leiterbahnen auf der Folie durchfließt, bewegen sich die Membranfalten wie bei einer Ziehharmonika gegen­einander und quetschen dabei die Luft zwischen sich heraus. 

Das hört sich kompliziert an, hat aber mehrere unschätzbare Vorteile: Die Luft wird mit einer im Vergleich zur Bewegung der Falten mehrfach höheren Geschwindigkeit bewegt, was für einen hohen Wirkungsgrad und große Maximalpegel sorgt. Zudem lässt sich durch die Faltung eine große Membranfläche auf kleinem Raum unterbringen, was Bündelungs-Effekte deutlich verringert und das Rundstrahlverhalten verbessert. Zudem ist die eingesetzte Folie recht dünn und damit leicht, was wiederum eine saubere Impulswiedergabe verspricht.

Dass Saxx einen solchen Hochtöner in Lautsprechern dieser Preisklasse einsetzt, ist durchaus bemerkenswert, denn Entwicklung und Fertigung eines AMT sind komplex und setzen einiges an Erfahrung voraus. Dadurch sind solche Chassis vergleichsweise hochpreisig, erheblich teurer beispielsweise als eine normale Hochtonkalotte.“

Noch Fragen? Sprecht uns einfach an!